ulysses1
Back

Ulysses – Prelude to an Odyssey

Category:

Product Description

Für großes Orchester
composed by Rainer Fabich

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer bis schwer
Dauer der Musik: ca. 6 Min.

Schwierigkeitsgrad: mittel – schwer

 

Der Schnittpunkt der beiden Homer’schen Epen Ilias und Odyssee bildet den äußeren Bezug zur Musik von Ulysses, dem zweiten Orchesterwerk mit mythologischem Hintergrund von Rainer Fabich nach Pegasus – Ride on Wings.

Während pulsierende Patterns alle Instrumentengruppen durchlaufen und so die Aufbruchsstimmung der Griechen nach 9 Jahren Belagerung der Stadt Troja verdeutlichen, vermittelt das epische Seitenthema die Freude über den Sieg und die erhoffte baldige Heimkehr. Dabei klingen auch immer wieder Vorahnungen der bevorstehenden Irrfahrt über die Meere durch.

Doppelte Holz- und Blechbläser mit Tuba kennzeichnen neben Streichern den vollen Orchestersatz. Saxophone dienen als Alternative zu Hörnern (Alt, Tenor und Bariton) bzw. anstelle des Fagotts (Bariton). Eine Perkussionsgruppe und Klavier akzentuieren den Orchesterklang. Die Violen können durch 3. Violinen unterstützt werden.

» UA Münchner Filmfoniker (Ltg: Hildegard Schön), Bavaria Musikstudios, 12.Juli 2009

Bestellung/order:
Partitur und Gesamt-Stimmenheft: 62.-€
Partitur/score: 37.-€

www.alle-noten.de
www.wiegand-verlag.de

ISMN: 9790205924232

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Ulysses – Prelude to an Odyssey”