TV music

show blocks helper

Showing all 10 results

  • NEW RELEASE: z-Minga III

              cdbaby

     

    Bestellung / order:
    www.buecher.de
    www.weltbild.de
    www.thalia.de
    www.wom.de

    NEW RELEASE: z-Minga III

    z-Minga III

    by Rainer Fabich
    bavarian worldmusic

     

    z-Minga III (bayer.: zu München) ist die dritte CD von Rainer Fabich zum Thema: München, Bayern und die Alpen. Kaleidoskopartig nehmen die Tracks musikalischen Bezug zu Begebenheiten in einer Stadt und Region und deren Einwohnern, die mittlerweile auch aus vielen Teilen der Welt stammen und dort ihre neue Heimat gefunden haben. Mit einem Bevölkerungsanteil von über 40% (Stand Juli 2016) prägen und bereichern sie die Stadt auf vielfältige Art und Weise. Stücke wie z.B. Balkan Landler, Klezmer Boarischer, Alpen Caruso, Chicas latinas y orientales de Munich, Bayern Reggae verweisen auf diesen regionalen und globalen, interkulturellen Bezug. 
Elemente traditioneller bayerischer Volksmusik wie z.B. Landler, Boarischer, Walzer oder Schuhplattler verschmelzen mit zunächst entfernt scheinenden musikalischen Welten wie Jazz, Rock, Latin, Tango, Swing, Trance oder Reggae Dub zu einer Art Neuen Volksmusik, wie sie gerade länderübergreifend im alpinen Raum neu im Entstehen ist und dort viele Anhänger gefunden hat. Eigene, neu geschaffene musikalische Themen stehen neben Zitaten bekannter Volkslieder (z.B. Der alte Peter, Rehragout, Erzherzog Johann Jodler oder Bayerische Landler). Sie generieren einen speziellen Sound der z-Minga-CD-Reihe, wie er mittlerweile seit vielen Jahren als Bestandteil unzähliger Radio- und TV-Sendungen im deutschsprachigen Raum einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde. Hervorragende Musiker aus dem alpinen Großraum Münchens bilden die Basis der Live-Einspielungen, wie der vielseitige Multi-Instrumentalist Matthias Schriefl (gesamtes Blech, Alphorn), die Studiodrummer-Größe Thomas Simmerl, der World-Percussionist Sascha Gotowtschikow und der Gitarren-Virtuose Titus Waldenfels sowie der Autor Rainer Fabich als Interpret seiner eigenen Werke (alle Holzbläser und Keyboards). Als very special guests bereichern die CD die bayerische Weltmusik-Legende Otto Göttler (Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn, Unverschämte Wirtshausmusik), der Zither-Virtuose El Zitheracchi und die Münchner Sopranistin Julia Sextl, die mit dem Lied der Bavaria einen Blick in die Zukunft wirft.

    Credits
    Musiker / musicians

    Rainer Fabich
    Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon, Klarinette, Keyboards & Sample Orchester, Programming
    www.rainer-fabich.de

    Matthias Schriefl
    Trompete, Ophikleide, Alp-, Bariton-, Flügel-, Tenor und Waldhorn, Tuba (track 1-4, 6,7, 9,12,13),
    Soli track 1, 2, 13
    www.schrieflimhimmel.de

    Sascha Gotowtschikow
    Percussion (track 2,4,5,13,14)
    www.worldrhythm.de

    Thomas Simmerl
    Drums & percussion, (track 1-4,7,9,10,12)
    www.thomas-simmerl.de

    Titus Waldenfels
    Gitarren und Banjo,(track 4-6, 9,12), Soli track 4,9
    www.titus-waldenfels.de

    Special Guests

    Julia Sextl
    Sopran, „Lied der Bavaria“

    Otto Göttler
    (Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn),
    Concertina, Tuba & Zither auf „München Anno dazumal“
    www.otto-goettler.de

    El Zitheracchi
    Zither bei „Was zum Abhängen – Relax, Chill & Dream“
    www.zitheracchi.com

    Publisher: Manuskript/copyright control
    Label: Fajora Music 112, LC-Nr. 10213
    Digital distribution: www.cdbaby.com
    CD distribution: www.novamd.de

    recorded at zoom-Rec-Studios Weilheim/München 2016/7, sound engineer: Rainer Fabich
    Brass Recording: Schriefl Studios, Maria Rain
    Drum Recording: Christian Gschneidner, Mastermixstudio München
    Mixing / Mastering: Sebastian Roeder, Backyard Studios, Kempten
    www.backyard-studios.de

    CD-Design:  www.markus-fabich.design

    Interpret: Rainer Fabich & friends
    Label: Fajora Music, LC 10213
    Genre: Alpine / Bavarian Worldmusic
    16 Instrumentals & songs, ca. 60 min

    Vertrieb/Distribution www.novamd.de

    Noten/scores available!

    CD-Bestellung/Order:

    Physical CD, 14.99 € (zuzüglich 1,99 € Versandkosten)

    mailto: shop@fajora.de

    oder/or

    amazon.de

    CD/track audio download:

    cdbaby

  • Der Glanz der Schattenwirtschaft

              cdbaby

    Der Glanz der Schattenwirtschaft

    Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2015, Prix Victoria in Gold / Internationale Wirtschaftsfilmtage Wien, 2016

    Original soundtrack from the TV-documentary „DER GLANZ DER SCHATTENWIRTSCHAFT – United Street Sellers Republic“ (Lagos/Nigeria & Burkina Faso). Film by Jan Kerckhoff, produced by Dietmar Lyssy & Marcus Uhl, Bilderfest. Featuring: Tahnee Matthiesen (vocals) on „This is my life – Finale song“

    Musiker/musicians:
    Rainer Fabich – Sample Orchester, Keyboards, Saxophone, Percussion
    Tahnee Matthiesen (vocals) on „This is my life – Finale song“
    Aufnahme/recorded at:  zoom-Rec-Studio Weilheim/München 2014/5
    Tonmeister/sound engineer:  Rainer Fabich
    Mischung/Mastering: Samuel Dalferth, München
    vocal recording: Peter Riegel mars 13/München

    Verlag/publisher:
    Manuskript/copyright control
    Label: Fajora Music 109, LC-Nr. 10213
    Vertrieb/distribution: www.cdbaby.com

    Cover-Design: markus-fabich.design
    Fotos: Jan Kerckhoff

    All songs written, arranged & produced by Rainer Fabich for Fajora Music .

    Cast
    Ein Film von > Jan Kerckhoff
    Kamera > Michael Böttcher, Felix Beßner
    Ton > Felix Beßner, Yannick Rouault
    Schnitt > Anya Schulz, Daniel Bluhm
    Musik > Rainer Fabich
    Mischung > Peter Riegel, Maik Siegle
    Sprecher > Jasmin Bachmann, Pius Maria Cüppers, Karin Kaschub, Jerzy May, Friedrich Schloffer, Peter Veit

    Recherchen > Robert Neuwirth, Jan Kerckhoff, Andrea Hänggi, Olayemi Adesanya
    Produktionsleitung > Janina Dogs
    Produzent > Dietmar Lyssy, Marcus Uhl /Bilderfest
    Redaktion > Daniel Schwenk, Christine Peters
    Leitung > Armin Olbrich, Hubert von Spreti !
    Eine Produktion von >
 Bilderfest
    in Co-Produktion mit > BR in Zusammenarbeit mit >  arte © Bayerischer Rundfunk 2015

    Zum Film
    „Afrika – der verlorene Kontinent: Kriege, Krankheiten, Chaos, Armut und Elend. Oder der aufstrebender Kontinent, der Kontinent der Zukunft, der erwachende Löwe? Es ist Zeit, sich die Situation, die Menschen dort näher anzusehen. Neben Korruption und Misswirtschaft gibt es auch enorme Kreativität, Dynamik und einen Aufschwung. Der Film „der Glanz der Schattenwirtschaft“ zeigt das Potential der Millionen Straßenhändler, Handwerker und Kleinstunternehmer in der sogenannten Schattenwirtschaft. Diese Schmuddelkinder der Ökonomie können die Big Player von morgen sein. Die geschätzte Wirtschaftskraft aller Straßenhändler des sogenannten informellen Sektors zusammengerechnet beträgt 10 Billionen Dollar. Würde man sie zu einem einzigen Land zählen, wäre es nach den USA die zweitgrößte Wirtschaftskraft – eine Supermacht!“
    (Jan Kerckhoff 2015)

    Zur Musik
    „Die Musik zu „Glanz der Schattenwirtschaft“ greift auf die typischen Elemente afrikanischer Musik zurück, bei der Gesang und Rhythmus eine wesentliche Rolle spielen. Perkussionsinstrumente, wie Balaphon und Gyil mallet (Xylophone), Talking Drums, Djembé (Trommel aus Baumstamm), Udu (Tonvase) Kalebassen, Ewe Drum (Glocke und Rassel), Ghana Bells, Shekere (Rassel), Water Drums und Schlitztrommeln kommen im Soundtrack vor, ebenso wie die afrikanischen Saiteninstrumente Kora (Stegharfe) und Ngoni (Langhals-Spießlaute). Neben Naturhörnern wie das Kuduhorn und Flöten bereichern die Filmmusik auch instrumententechnische Neukonstruktionen aus jüngerer Vergangenheit, wie Hang und Water Phone und vor allem auch original afrikanische Vocalphrasen. Zusammen mit weiteren, arabischen und westliche Einflüssen (orchestrale, elektronische und atonale Musik, Popmusik) ergibt sich in der Filmmusik eine stilistische Vielfalt, die einerseits ein Spiegelbild aktueller musikalischer Entwicklungen in Nigeria und Burkina Faso, bzw. in Afrika überhaupt darstellt und darüber hinaus zu den unterschiedlichen Schauplätzen des Films ein einheitliches Ganzes, ein geschlossenes, musikalisches und dramaturgisches Konzept anstrebt.“ (Rainer Fabich 2015)

    Bestellung/Order:

    Physical CD, 14.99 € (zuzüglich 1,99 € Versandkosten)

    mailto: shop@fajora.de

    CD/track audio download:

              cdbaby

  • PIANO PUR

       amazon  

    PIANO PUR

    From CD: Rainer Fabich – PIANO PUR played by Michaela Puehn

    What a sound! What a climate! What a great idea. Congratulations : I love it … and I listen to it many times…
    Gréco Casadesus (Compositeur/France)

    … voellig faszinierend …unglaublich vielschichtig … Martin Boettcher (Filmkomponist)

    Zur Musik:
    In den Szenen fuer Klavier spiegeln sich musikalische Assoziationen wieder, zu einer losen Folge von imaginaeren Bildern aneinander gereiht, wie z.B. Visionen im Wasser, Wellen, Fallen Angel. Bilder abstrakter, musikalischer Art (Gradus ad parnassum und Hommage an Satie) beziehen sich in ideeller Hinsicht auf musikalische Vorlaeufer der Klavierliteratur.

    In den sehr emotional gehaltenen Vier Nocturnes finden sich sowohl ausgelassene und kokettierende Momente, etwa beim naechtlichen Spaziergang einer Dame (Promenade d`une dame) und bei Valse pour … Nachdenkliche und stellenweise auch grüblerische Stimmungen erklingen bei Songes de la nuit (Nachtgedanken) und Une illusion.

    Die klangliche Welt Lateinamerikas erscheint in den Imprésiones Latinas. Kurze Momentaufnahmen charakterisieren den typischen, spielerischen Stolz und Charme der Vertreterinnen weiblichen Geschlechts in Kuba (Habañera) oder sie evozieren die ungebaendigte Vitalität Brasiliens (Impresión brasiliana).

    Neben den Neukompositionen für Klavier enthält der Notenband auch eine Auftragskomposition für`s Bayerische Fernsehen, Piano Reflections und Ausschnitte einer Filmmusik zu dem Kurzfilm Koenigin der Nacht (Regie: Hans Lang, HFF 1996, Darsteller u.a. Juliane Koehler). Dabei klingt im Tanz der Marionetten Mozarts berühmte Arie wie von ferner Welt, leicht verfremdet durch.

    Sämtliche Stücke der CD Rainer Fabich – Piano Pur, wurden von der Münchner Konzertpianistin Michaela Puehn im Großen Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater, München auf einem Steinwayflügel (D) im Jahre 2005 eingespielt. Aufnahme, Schnitt und Mastering: Prof. Ulrich Kraus. Die Noten zur Filmmusik der CD, Memoiren einer frustrierten Hedonistin (ISBN: 9783737578295) sind in einem Extraband erschienen.

    Die erste Live-Urauffuehrung und amerikanische Erstaufführung der beiden Stücke Bulgarischer Tanz / Bulgarian Dance und Homage an Satie erfolgte im Jahre 2018 (The National Opera Center, New York) durch Tania Stavreva (Klavier).

    Noten für Klavier Solo
    ISBN: 978-3-746712-04-8
    Format: DIN A4 hoch
    Seiten: 78

    Notencover: Larissa Fabich
    Bild: Markus Fabich

    Bestellung/Order:

    Printversion: 34,99 €:

    www.alle-noten.de
    www.blasmusik-shop.de
    www.epubli.de

    Download version, 29,95 USD:

    www.sheetmusicplus.com

     

    Szenen für Klavier / Scenes for piano

    01 OPENER 1:18

     

    02 VISIONEN IM WASSER – Water visions 2:33

     

    03 WELLEN – Waves 2:43

     

    04 FALLEN ANGEL 2:36

     

    05 GRADUS AD PARNASSUM 2:09

     

    06 WIEGENLIED – Lullaby

     

    07 BULGARISCHER TANZ – Bulgarian dance 2:02

     

    08 HOMMAGE AN SATIE – Hommage to Satie 2:31

     

    09 JUST AN AFFAIR 4:33

     

    VIER NOCTURNES / Four Nocturnes

    10 SONGES DE LA NUIT – Night muses 2:18

     

    11 VALSE POUR– Waltz for … 2:37

     

    12 UNE ILLUSION- An illusion 2:25

     

    13 PROMENADE D` UNE DAME – Promenade of a lady 3:38

     

    IMPRESIÓNES LATINAS

    14 HABAÑERA 2:04

     

    15 CANCIÓN TRISTE – Melancholic song 1:28

     

    16 IMPRESIÓN BRASILIANA  – Brasilian impression 2:23

     

    FILMMUSIK ‘KÖNIGIN DER NACHT’ – Filmmusic “Queen of the night”

    17 TANZ DER MARIONETTEN – Dance of the marionettes (Piano) 2:06

     

    18 TANZ DER MARIONETTEN – Dance of the marionettes (Celesta) 2:00

     

    PIANO PUR Piano Pur

    19 Piano reflections 3:16

     

    www.alle-noten.de
    www.epubli.de

    Download version, 29,95 USD:

    www.sheetmusicplus.com

    ISBN 978-3-7450-7981-4

       amazon  

  • ALPEN CARUSO – Tango für Blechbläserqintett

       amazon  

    ALPEN CARUSO – Tango für Blechbläserqintett

    Aus: z-MINGA III

     

    Orginalversion von der CD Rainer Fabich – z-MINGA III (Music for Munich, Bavarian Worldmusic). Für Blechbläserquintett und Percussion. Bekannt durch zahlreiche Radio-, TV-Ausstrahlungen und Liveaufführungen. Partitur u Einzelstimmen mit Kopiererlaubnis, 54 Seiten.

     

    Besetzung:
    Flügelhorn 1 (Bb), Flügelhorn 2 (Bb), Horn in F / alternativ Tenorhorn (Bb), Baritonhorn / Trombone (C), Tuba
    Celesta (Epilog) & Percussion
    Dauer: ca. 5:45 min

    Notencover: Larissa Fabich
    Bild (Bavaria): Markus Fabich

    Bestellung/Order:

    Printversion: 29,00 €:

    www.alle-noten.de
    www.blasmusik-shop.de
    www.epubli.de

    Download version, 19,95 USD:

    www.sheetmusicplus.com

    ISBN 978-3-7450-7981-4

       amazon  

  • THREE SAX REPAINTINGS

       amazon  

    THREE SAX REPAINTINGS

    Von der CD: Rainer Fabich – SOP SAX TUNES

    Drei wunderschöne musikalische Tableaus für Saxophon und Klavier von der CD RAINER FABICH – SOP SAX TUNES:

    WATER VISIONS – Visionen im Wasser, 2:32

     

    FALLEN ANGEL – Gefallener Engel, 2:33

     

    WAVES – Wellen, 2:40


    Die drei musikalischen Stücke wurden ursprünglich für Klavier Solo komponiert und von der Münchner Konzertpianistin Prof. Michaela Pühn für die CD Piano Pur im Großen Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater, München eingespielt.
    Analog zu Techniken der bildenden Kunst wurde bei Three Sax Repaintings nachträglich eine weitere Solo-Stimme hinzugefügt. Das Sopran Saxophon „übermalt“ sozusagen den Klavierpart und stellt ihn in einen neuen Kontext.


    Noten für Klavier, Sopransaxophon in Bb, alternativ Altsax- in Eb oder C-Stimme
    ISBN: 9783746703237
    Format: DIN A4 hoch
    Seiten: 42

    Notencover: Larissa Fabich
    Bild: Markus Fabich

    Bestellung/Order:

    Printversion: 25,99 €:

    www.alle-noten.de
    www.blasmusik-shop.de
    www.epubli.de

    Download version, 19,95 USD:

    www.sheetmusicplus.com

    ISBN 978-3-7450-7981-4

       amazon  

  • BLECHMUSI – Brass Music

       amazon  

    BLECHMUSI – Brass Music

    Von der CD: Rainer Fabich z-minga.de

    Orginalversion von der CD Rainer Fabich – z-minga.de (Music for Munich). Für Blechbläserensemble und Percussion. Bekannt durch zahlreiche Radio-, TV-Ausstrahlungen und Liveaufführungen. Partitur und Einzelstimmen mit Kopiererlaubnis, 51 Seiten.

     

    Besetzung:
    Flügelhorn 1 (Bb) Flügelhorn 2 (Bb) Tenorhorn 1 (Bb) Tenorhorn 2 (Bb) Baritonhorn 1/ Trombone (C) Baritonhorn 2/ Trombone (C) Tuba , Akkordeon (optional) Shaker
    Löffel /Spoon Becken /Cymbal Grosse Trommel / Bass Drum, Dauer: ca. 3:10 min

    Notencover: Larissa Fabich

    Bestellung/Order:

    Printversion/Ringbindung: 29,99 €:

    www.alle-noten.de
    www.blasmusik-shop.de
    www.epubli.de

    Download version, 19,95 USD:

    www.sheetmusicplus.com

    ISBN: 9783741824593

       amazon  

  • KLEZMER BOARISCHER

       amazon  

    KLEZMER BOARISCHER

    Von der CD: Rainer Fabich  z-MINGA III

     

    Interessante Kombination aus bayerischer Volks- und jüdischer Klezmermusik.
    Orginalversion von der CD Rainer Fabich – z-MINGA III (Music for Munich, Bavarian Worldmusic). Bekannt durch zahlreiche Radio-, TV-Ausstrahlungen und Liveaufführungen.

    Besetzung: Klarinette, Hackbrett, Gitarre, Bass und Schlagzeug
    Ausgabe: Partitur und Stimmen
    Komponist: Rainer Fabich
    Genre: Weltmusik, Klezmer, Neue Bayerische Volksmusik, Crossover
    Verlag: Fajora Music
    ISBN: 978-3-7450-8050-6
    Dauer: ca. 2:33

    Notencover: Larissa Fabich
    Bild (Bavaria): Markus Fabich

    Format: DIN A4 hoch, Partitur und Stimmen mit Kopiererlaubnis
    Seiten: 24
    Preis: 17,50

    Bestellung/Order:

    Printversion: 17,50 €

    www.alle-noten.de
    www.blasmusik-shop.de

    Download version: 11,95 USD

    www.sheetmusicplus.com

    ISBN 978-3-7450-7981-4

       amazon  

  • LIEBESWALZER – Love Waltz

       amazon  

    LIEBESWALZER – Love Waltz

    Von der CD: Rainer Fabich  z-MINGA III

     

    Programatische Musik zu einer Liebesaffäre mit sanglichem, opernhaften  Thema und fulminanten Piccolo-Trompetensolo (optional, as played by Matthias Schriefl).
    Orginalversion von der CD Rainer Fabich – z-MINGA III (Music for Munich, Bavarian Worldmusic). Bekannt durch zahlreiche Radio-, TV-Ausstrahlungen und Liveaufführungen.

    Besetzung: Piccolo Trompete (Bb, optional), Flügelhorn (Bb), Horn in F / alternativ Tenorhorn (Bb), Trombone (C), Euphonium /Bariton, Tuba , Akkordeon (optional), Pauken (optional), Percussion

    Ausgabe: Partitur und Stimmen
    Komponist: Rainer Fabich
    Genre: Weltmusik, Filmmusik, Neue Bayerische Volksmusik, Konzertmusik, Bläsermusik
    Verlag: Fajora Music
    ISBN: 978-3-7450-8070-4
    Dauer: ca. 4:45 min

    Notencover: Larissa Fabich
    Bild (Bavaria): Markus Fabich

    Format: DIN A4 hoch, Partitur und Stimmen mit Kopiererlaubnis
    Seiten: 50
    Preis: 29,99 €

    Bestellung/Order:

    Printversion:
    alle-noten.de
    blasmusik-shop.de
    epubli.de

    Download version, 19,95 USD:

    sheetmusicplus.com

    ISBN 978-3-7450-7981-4

       amazon  

  • SWINGING OLD PETER – Der Alte Peter

       amazon  

    SWINGING OLD PETER – Der Alte Peter

    Von der CD: Rainer Fabich  z-MINGA III

     

    Jazzige Variationen über das Münchner Volkslied “So lang der alte Peter” bzw. “In München steht ein Hofbräuhaus”.
    Orginalversion von der CD Rainer Fabich – z-MINGA III (Music for Munich, Bavarian Worldmusic). Bekannt durch zahlreiche Radio-, TV-Ausstrahlungen und Liveaufführungen.

    Titel: SWINGING OLD PETER
    Untertitel: Für Saxophonquartett
    Besetzung: Sopran-, Alt-, Tenor-, Baritonsaxophon, Bass und Schlagzeug
    Ausgabe: Partitur und Stimmen
    Komponist: Rainer Fabich
    Genre: Jazz, Swing, Weltmusik, Filmmusik, Volksmusik, Konzertmusik, Bläsermusik
    Verlag: Fajora Music
    ISBN: 978-3-7450-8070-4
    Dauer: ca. 4:45 min

    Notencover: Larissa Fabich
    Bild (Bavaria): Markus Fabich

    Format: DIN A4 hoch, Partitur und Stimmen mit Kopiererlaubnis
    Seiten: 34
    Preis: 25,99 €

    Bestellung/Order:

    Printversion:
    alle-noten.de
    blasmusik-shop.de

    Download version: 19,95 USD

    sheetmusicplus.com

    ISBN 978-3-7450-7981-4

       amazon  

  • OLD PETER TRIO – Sax Trio

       amazon  

    OLD PETER TRIO – Sax Trio

    Von der CD: Rainer Fabich  z-MINGA III

     

    Jazzige Variationen über das Münchner Volkslied “So lang der alte Peter” bzw. “In München steht ein Hofbräuhaus”.
    Orginalversion von der CD Rainer Fabich – z-MINGA III (Music for Munich, Bavarian Worldmusic). Bekannt durch zahlreiche Radio-, TV-Ausstrahlungen und Liveaufführungen.

    Titel: OLD PETER TRIO
    Untertitel: für Saxophontrio
    Besetzung: Sopran- (Alt optional), Alt-, Tenorsaxophon,
    Ausgabe: Partitur und Stimmen
    Komponist: Rainer Fabich
Genre: Jazz, Swing, Weltmusik, Filmmusik, Volksmusik, Konzertmusik, Bläsermusik
    Verlag: Fajora Music
    ISBN: 978-3-7450-8070-4
    Dauer: ca. 1:00 min

    Notencover: Larissa Fabich
    Bild (Bavaria): Markus Fabich

    Format: DIN A4 hoch, Partitur und Stimmen mit Kopiererlaubnis
    Seiten: 12
    Preis: 11,99 €

    Bestellung/Order:

    Printversion:
    alle-noten.de
    blasmusik-shop.de
    epubli.de

    Download version: 9,95 USD
    sheetmusicplus.com

    ISBN 978-3-7450-7981-4

       amazon